Home
Unser Team
Unser Angebot
Aktuelles
So finden Sie uns
Kontakt
Interessante Links
   
 




In der Neurophysiotherapie werden Menschen behandelt, die an Störungen des Nervensystems leiden. Neurologische Probleme entstehen einerseits durch Schädigungen an Hirn und Rückenmark und andererseit durch Verletzungen der Nerven entlang ihrer Bahnen. Symptome sind u.a. Spastizität, Muskelschwäche, Koordinationsstörungen, Sensibilitätsstörungen, Schmerzen sowie Probleme beim Stehen und Gehen.

Wir behandeln vorwiegend Patienten mit folgenden Problematiken:

  • Multiple Sklerose
  • Schlaganfall
  • Morbus Parkinson
  • Schädelhirntrauma
  • Querschnittlähmung
  • Amyotrophe Lateralsklerose
  • Polyneuropathie
  • Nervenverletzungen


Craniosacraltherapie

Die Craniosacraltherapie ist eine Körperarbeit, bei der mit grösster Sorgfalt, Achtsamkeit und Wertfreiheit der Persönlichkeit der Klientin/des Klienten begegnet wird. Die Craniosacral Praktizierenden unterstützen mit feinen manuellen Impulsen, welche eine Eigenregulierung des Körpers einleiten, die Klientin/den Klienten auf dem Weg zur Selbstheilung. Die Gesundheit wird unterstützt und Ressourcen werden gestärkt, so dass positive Veränderungen stattfinden können. Diese Behandlungsform kann bei Menschen jeden Alters angewendet werden, sogar wenn diese in sehr schmerzvollem oder gebrechlichem Zustand sind.



Auf ärztliche Verordnung werden die Therapiekosten von der Grundversicherung Ihrer Krankenkasse oder von Ihrem Unfallversicherer übernommen.